Montag, 20. Mai 2024
Home > Bauen Treptow-Köpenick
Rathaus Köpenick

Rathaus Köpenick: Schlussphase der Sanierung wird planmäßig begonnen

Das historische Rathaus Köpenick wird seit Anfang 2022 umfassend saniert. Die Bauarbeiten machten es erforderlich, das denkmalgeschützte Gebäude komplett freizuziehen. Ein Teil der Beschäftigten zog daher vorübergehend in die Rudower Chaussee 4 in 12489 Berlin Adlershof, in den Allianz-Campus um.  Inzwischen gehen die Bauarbeiten im Rathaus Köpenick wie geplant in die

Weiterlesen
Glasfaser in Treptow-Köpenick

Schnelles Glasfasernetz für Berlin Treptow-Köpenick

Glasfaser bietet viele Vorteile Aktuell starten die Arbeiten zum Ausbau des hochmodernen Glasfasernetzes im Bezirk Treptow-Köpenick. Damit können rund 30.000 Haushalte und Unternehmen in den Stadtteilen Friedrichshagen, Grünau, Niederschöneweide und Köpenick einen direkten Glasfaseranschluss bis in die Wohn- oder Geschäftsräume erhalten. Die Verlegung der Anschlüsse wird im Auftrag der Telekom durchgeführt. Schnell

Weiterlesen
Bauboom trotz Baupreissteigerungen

Regierender Bürgermeister Kai Wegner führt die Senatskommission Wohnungsbau weiter

Auf Vorlage des Regierenden Bürgermeisters, Kai Wegner, hat der Berliner Senat die Fortführung der Senatskommission Wohnungsbau beschlossen. Die Senatskommission wird als Schwerpunkt der Regierungsarbeit des Berliner Senats weitere Schritte zur Bau- und Wohnbaupolitik entwickeln und umsetzen. Unter Leitung von Kai Wegner wird die Senatskommission als das Instrument der Wohnungsbaubeschleunigung weiterhin

Weiterlesen
Fuß- und Radverkehrsbrücke Schmöckwitzwerder

Brückenschlag in Schmöckwitzwerder

Die neue Fuß- und Radverkehrsbrücke Schmöckwitzwerder in Treptow-Köpenick ist freigegeben. Eine bequeme und leistungsfähige Verbindung für Fußgänger und Radfahrer ist gebaut worden. Die alte, nur für Fußgänger*innen nutzbare Brücke von 1956, wird baldmöglichst demontiert. Die neue barrierefreie Fuß- und Radverkehrsbrücke Schmöckwitzwerder überspannt den Oder-Spree-Kanal und hat eine Gesamtlänge von 176 Metern.

Weiterlesen
Baumfällarbeiten

Baumfällungen am S-Bahnhof-Köpenick

Im Zusammenhang mit anstehenden Bautätigkeiten am S-Bahnhof Köpenick werden in Verantwortung der BVG Baumfällungen entlang des Forums Köpenick, Bahnhofsstraße 35 bis 37, durchgeführt. Drei der betroffenen vier Linden (Nr. 36/1, 36/2; 37/1; 37/2) wurden am Samstag, dem 28. Januar 2023, gefällt. Zu diesem Zeitpunkt war die Fällgenehmigung erteilt. Ursprünglich war

Weiterlesen
Marktplatz Adlershof

Marktplatz Friedrichshagen: Fertigstellung verzögert sich bis in das neue Jahr

Die Fertigstellung des Marktplatzes Friedrichshagen wird sich verzögern, darüber informierte die Bezirksstadträtin für Stadtentwicklung, Straßen, Grünflächen und Umwelt Dr. Claudia Leistner. Die Weihnachtsüberraschung wird nicht klappen — Lieferengpässe und die für die Bauausführng zu niedrigen Außentemperaturen bremsen die Bauarbeiten aus. Die fachgerechte Herstellung der Mosaikpflasterflächen in gebundener Bauweise benötigt Temperaturen von mindestens

Weiterlesen
Neubau des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz

Neubau für das Bundesumweltministerium in Berlin-Mitte

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz errichtet einen Neubau in Berlin-Mitte, nahe dem Potsdamer Platz. Der Entwurf für den 240 Mio.-Euro Neubau in Holz-Hybridbauweise stammt von C.F. Møller Architects aus Århus, Dänemark.Zu den definierten Projektzielen zählt unter anderem, die bestmögliche Zertifizierung – nämlich Gold – nach dem Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB)

Weiterlesen
Photovoltaikanlage auf dem Dach

Solardach — ab 1.1.2023 Pflicht für alle Gebäude

Ab dem 1. Januar 2023 tritt das Solargesetz Berlin in Kraft. Es sieht eine Solarpflicht für Eigentümerinnen und Eigentümer nicht öffentlicher Gebäude vor. Die Pflicht nach dem Solargesetz Berlin gilt einerseits für Neubauten, deren Baubeginn nach dem 31. Dezember 2022 erfolgt, und ist andererseits bei Bestandsgebäuden zu beachten, wenn das

Weiterlesen
Wohnungsbau in Berlin

Sozialwohnungen: Spitzensubventionen für Bauinvestoren

Mehr Sozialwohnungen sollen in Berlin gebaut werden, dafür treten neue Förderrichtlinien in Kraft. Die im Amtsblatt veröffentlichten neuen Wohnungsbauförderungsbestimmungen (WFB 2022) sollen die die Zahl der dringend benötigten Sozialwohnungen erhöhen. Der Senat von Berlin hat dazu eine außergewöhnliche Anhebung der Fördersätze für die neuen WFB 2022 beschlossen. Bausenator Andreas Geisel sagte

Weiterlesen
Regenwasserablauf

Schwammstadt Berlin: Konzepte, Projekte und Bausteine des Stadtwandels

Das Thema „Schwammstadt* Berlin“ ist zukunftsweisend. Es ist ein neues, auf Nachhaltigkeit und Resilienz ausgerichtetes Konzept der Stadtplanung. Das anfallende Regenwasser im Stadtgebiet ist künftig lokal aufzunehmen und zu speichern. Es ist eine Ressource, zu schade zum kanalisieren und schnellen ableiten. Die Schwammstadt Berlin ist schon im Bau, in vielen

Weiterlesen