Dienstag, 17. September 2019
Home > Bauen
Bahnhof Berlin-Schöneweide

Bahnhof Schöneweide mit neuen Zugängen

Seit dem 3. Dezember 2018 laufen die Bauarbeiten zur Modernisierung des Bahnhof Berlin-Schöneweide. Unter anderem werden die Bahnsteige und die Personenunterführung erneuert. Zudem werden neue Aufzüge und Fahrtreppen errichtet Am Freitag, dem 13. September 2019, wurden die provisorischen Aufzüge und Zuwegungen in Betrieb genommen. Der Zugang aus Johannisthal wurde gesperrt,

Weiterlesen
Treptower Park: Springbrunnen

Soziales Infrastrukturkonzept

Mit Veröffentlichung im Amtsblatt am 2. August 2019 trat das Soziale Infrastrukturkonzept – SIKo 2016 des Bezirksamts Treptow-Köpenick (Stand Dezember 2017) in Kraft. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Treptow-Köpenick von Berlin hatte zuvor am 16. Mai 2019 das Infrastrukturkonzept beschlossen. Das Soziales Infrastrukturkonzept ist fachlicher Teilplan der Bereichsentwicklungsplanung. Damit können nun für das

Weiterlesen
Wohnungsneubau

Treptow-Köpenick: 2.526 Wohnungsbaugenehmigungen in 2019

Treptow-Köpenick legt im Vergleich der Berliner Bezirke vorn: Im Bezirk wurden im 1. Halbjahr allein 2.526 Wohnungen genehmigt, das entspricht 22% aller genehmigten Wohnungen in Berlin. Im Vergleich zum ersten Halbjahr des Vorjahres ergibt sich eine Zunahme um fast 50 % der Baugenehmigungszahlen. Weitere Einzelheiten und Beispiele der Bauvorhaben sind der

Weiterlesen
BAB A113 - Bauarbeiten

Verkehrseinschränkungen auf der BAB A113

Zur Instandhaltung der Bundesautobahn BAB A113 im Bereich der Anschlussstellen (AS) Späthstraße, AS Johannisthaler Chaussee, AS Stubenrauchstraße und der AS Adlershof mussten Baumaßnahmen durchgeführt werden, da die Betonfahrbahn eine Alkali-Kieselsäure-Reaktion, den sogenannten „Betonkrebs“, aufweist. Nachdem inzwischen bereits acht der insgesamt zehn Zu- und Abfahrtsrampen grundsaniert wurden, erfolgt nun der letzte Abschnitt

Weiterlesen
Bahnhof Berlin-Schöneweide

Vollsperrung der S-Bahn-Strecke am Bahnhof Schöneweide

Die Deutsche Bahn AG hat die S-Bahn-Strecke am Bahnhof Schöneweide vom 19.Juni 2019 bis zum 4. Juli 2019 gesperrt. Der Grund: für die anstehende Bahnsteigsanierung am Bahnhof Schöneweide müssen alle Signal- und Fernmeldekabel in einem Provisorium untergebracht werden. Das betrifft besonders die Leit- und Sicherungstechnik für die Strecke. Bestehende Kabel

Weiterlesen
Wohnungsbau in Berlin

Steigende Genehmigungszahlen für Wohnungsbau in Berlin

Das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg hat heute die Baugenehmigungszahlen für das erste Quartal 2019 veröffentlicht. Insgesamt wurden Genehmigungen für 4 840 Wohnungen erteilt. Das ist ein Plus von 11,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt wurden 4 242 Wohnungen in Neubauten (+8,0 Prozent) genehmigt, 246 Wohnungen (–34,2 Prozent) in Ein- und

Weiterlesen
Berlin Mitte

„Stadtentwicklungsplan Zentren 2030“ vom Senat beschlossen

Der Berliner Senat hat auf der Sitzung am 12. März 2019 den „Stadtentwicklungsplan Zentren 2030“ als ersten von vier neuen Stadtentwicklungsplänen beschlossen, der von der Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Katrin Lompscher, vorgelegt wurde. Die Umsetzung des StEP Zentren 2030 sollen in den Bezirken erfolgen, in erster Linien im Rahmen bezirklicher

Weiterlesen
Neue Wohnungsbau-Fragen in Berlin

Bauen, bauen, bauen … aber wie?

Wie kann das Bauen beschleunigt werden? Wie lässt sich die Wohnungsproblematik schneller und wirtschaftlich lösen? Ein Beitrag in der Berlin-Mitte Zeitung gibt einen wichtigen Denkanstoß für Politik und private Akteure in den Berliner Ortsteilen: Jetzt geht es los: Task-Force "Generationen-Bauprojekte"

Weiterlesen
Salvador-Allende-Brücke

Salvador-Allende-Brücke bis Ende 2019 gesperrt

Für die Autofahrer in Köpenick ist es eine Hiobsbotschaft: die Salvador-Allende-Brücke ist wegen neuer Schäden gesperrt. Die seit 1981 bestehende Brücke über die Müggelspree ist eine der meistbefahrenen Brücken über die Spree in Köpenick. Die Senatsverwaltung für Verkehr, Umwelt udnd Klimaschutz als zuständige Behörde für die Brückenüberwachung hat überraschend Risse in

Weiterlesen
Dr. Robert Momberg

Elsenbrücke: Vorfertigung ermöglicht kürzere Bauzeiten

Die gestrige Botschaft vom notwendigen Neubau der Elsenbrücke hat den Blick auf die empfindliche Straßeninfrastruktur in Berlin gelenkt. Die von der Verkehrssenatorin angekündigte lange Bauzeit hat jedoch in Branchenkreisen für Kopfschütteln gesorgt. Auf Anfrage der Redaktion bei der Geschäftsstelle des Bauindustrieverband Ost e.V. in Potsdam hat sich nun Hauptgeschäftsführer Dr.

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.