Dienstag, 18. Mai 2021
Home > Bauen
Der generationengerechte Bau- und Mietenschirm!

Mietendeckelung ist nicht genug! — Eine Reform der Baupolitik tut not!

Die Bau- und Wohnungsmärkte sind in ganz Deutschland unter Druck. Mit einer Mietendeckelung und bundesweiten Regeln zur Mietendeckelung ist es längst nicht mehr getan! Die gesamte Bau- und Wohnungspolitik muss neu konzipiert und durchdacht werden! — Klimaschutz, Energiewende und Verkehrswende, Wohnbedarf und reale Einkommensniveaus müssen als große Herausforderungen angesehen werden

Weiterlesen
Fassadensanierung

Baupreis-Explosion im April

Aktuell rollt eine beispiellose Welle von Preiserhöhungen bei Rohstoffen und Materialien für den Ausbau auf alle deutschen Bauherren und Sanierer zu. Die Preise für Dämmstoffe wie EPS - Basis für die Wärmedämmung an Fassaden und landläufig bezeichnet als "Styropor" - steigen im April um rund 50 Prozent. Auch die Preise für

Weiterlesen
Bauen mit Beton

Treptow-Köpenick ist führend beim Neubau

Treptwo-Köpenick ist seit mehreren Jahren Wachstumsbezirk. Im Jahr 2020 genemigte die Bau- und Wohnungsaufsicht Treptow-Köpenick die stolze Zahl von 3.609 Wohneinheiten — das sind fast 18 % aller in Berlin genehmigten Wohneinheiten. Insgesamt wurden im Land Berlin im vergangenen Jahr 20.459 Neubauwhungen genehmigt. Im Vergleich zwischen den Berliner Bezirken nimmt

Weiterlesen
Grundwasser in Berlin

Grundwasser-Daten in Berlin

In Berlin werden Daten und Karten zum Grundwasser für Belange des Umwelt- und Naturschutz und für Stadtplanung und Bauen benötigt.Die Daten sind öffentlich einsehbar und kostenlos abrufbar. Neu sind die tagesaktuellen Grundwasser-Daten im Wasserportal der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz. Der ausführliche Beitrag ist in der Berlin-Mitte Zeitung erschienen:Grundwasser

Weiterlesen
City West

City-West hat außergewöhnliche stadtpolitische Bedeutung

Der Berliner Senat hat am 12. Januar beschlossen, die Planungshoheit für den engeren Kernbereich der City-West zu übernehmen. Die Stadtentwicklung der City-West wird damit zur Landesangelegenheit.Mehr zu diesem Thema ist in der Charlottenburg-Wilmersdorf Zeitung zu erfahren:Berliner Senat übernimmt die Planungshoheit für die City-West

Weiterlesen
Neubauten

Städtebaupolitik: die neue Leipzig-Charta kommt!

Seit 2007 gibt es die „Leipzig-Charta zur nachhaltigen europäischen Stadt“. Sie wurde von 27 in Europa für Stadtentwicklung zuständigen Ministerinnen und Ministern verscbiedet. Im Rahmen der Deutschen Präsidentschaft im Rat der Europäischen Union ( www.eu2020.de ) soll diese Charta erneuert und fortgeschrieben werden. Die Leipzig-Charta 2.0 wird vom Bundesministerium des

Weiterlesen
Wohnungsbau in Berlin

Treptow-Köpenick: Spitze im Wohnungsbau

Das Bezirksamt Treptow-Köpenick genehmigte von Januar bis September 2020 den Neubau von 2.922. Das ist im Bezirksvergleich die Spitzenzahl für neue Baugenehmigungen in Berlin. Das entspricht fast 19% aller Neubaugenehmigungen in den drei Quartalen. Für insgesamt 187.810 m² neuen Wohnraum wurde Baurecht geschaffen. Im Vorjahreszeitraum wurden 3.322 Wohnungen in Treptow-Köpenick

Weiterlesen
Berliner Sparkasse im Square 1

Berliner Sparkasse zieht nach Adlershof

Die Berliner Sparkasse verlegt einen ihrer zentralen Standorte von der Gustav-Meyer-Allee am Gesundbrunnen nach Adlershof. Damit hat die BAUWERT Aktiengesellschaft den ersten Ankermieter für ihr neues Campus-Projekt Square 1 in Adlershof-Johannisthal gewonnen. Das Campus-Projekt Square 1 befindet sich unmittelbar am S-Bahnhof Adlershof-Johannisthal, dem ehemaligen Betriebsbahnhof

Weiterlesen
Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme Güterbahnhof Köpenick

Infoveranstaltung zum ehemaligen Güterbahnhof Köpenick

Es ist eines der großen Entwicklungsvorhaben in Berlin: das Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs Köpenick und seine angrenzenden Flächen sollen in den kommenden Jahren zu einem innovativen und urbanen Wohn- und Gewerbequartier entwickelt werden, mit rund 1.800 Wohnungen, drei Schulen und weiterer sozialer Infrastruktur. Inzwischen sind

Weiterlesen
Denkmalschutz Altbau

Denkmalschutz digital

Ein weiteres Fachverfahren ist erforlgreich digitalisiert worden. Ab sofort kann der Antrag für die denkmalrechtliche Genehmigung im Service-Portal Berlin online unter https://service.berlin.de/dienstleistung/329247/ abgerufen werden. „Dieser Antrag ist erst der Anfang, denn nach und nach werden wir alle denkmalrechtlichen Anträge, die im Onlinezugangsgesetz aufgeführt sind, digitalisieren. Wir

Weiterlesen