Montag, 21. Oktober 2019
Home > Bauen > Treptow-Köpenick: 2.526 Wohnungsbaugenehmigungen in 2019

Treptow-Köpenick: 2.526 Wohnungsbaugenehmigungen in 2019

Wohnungsneubau

Treptow-Köpenick legt im Vergleich der Berliner Bezirke vorn: Im Bezirk wurden im 1. Halbjahr allein 2.526 Wohnungen genehmigt, das entspricht 22% aller genehmigten Wohnungen in Berlin. Im Vergleich zum ersten Halbjahr des Vorjahres ergibt sich eine Zunahme um fast 50 % der Baugenehmigungszahlen.

Weitere Einzelheiten und Beispiele der Bauvorhaben sind der Pressemitteilung des Bezirksamtes Treptow-Köpenick vom 09.08.2019 zu entnehmen.

Die berlinweiten Baugenehmigungszahlen führen absehbar zu großen Problemen, weil der Ausbau der Infrastruktur nicht mithält. Sind die genehmigten Wohnungen bezugsfertig, ziehen auch Kinder ein, die dringend Schulplätze benötigen.

Berlinweit tut sich inzwischen eine Lücke von 26.000 Schulplätzen auf. Auch Treptow-Köpenick ist daran mit einer vierstelligen Bedarfszahl beteiligt.

Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.