Montag, 21. Oktober 2019
Home > Bezirk > Jazzfestival „Summer Jazz“ im Innenhof des Rathaus

Jazzfestival „Summer Jazz“ im Innenhof des Rathaus

Posaune

In der Köpenicker Altstadt lockt der diesjährige „Summer Jazz“ an zwei Tagen in den Innenhof im Köpenicker Rathaus. Drei Bands spielen auf:

Eröffnet wird das Festival am Freitag, den 2. August vom Conny Bauer Trio in der Besetzung Conny Bauer, Matthias Bauer und Dag Magnus Narvesen mit ihren ureigenen unverwechselbaren Improvisationen. Bauer tourte in den vergangenen Jahren neben Europa auch durch die USA, Südamerika und Japan. Neben vielen anderen Auszeichnungen wurde er mit dem SWR Jazzpreis geehrt. Die Jury hob in der Begründung besonders seine „verblüffende Blastechniken“ hervor.

Im Vorprogramm ist die gleichfalls mehrfach ausgezeichnete Big Swingin’ Group aus Berlin zu hören, die bereits seit 28 Jahren ihr Publikum mit sattem Big Band Sound begeistert.

Nach dem Riesen Erfolg des Vorjahres wird auch dieses Jahr wieder die Modern Soul Band mit Ikonen wie Regine Dobberschütz, die in Zusammenarbeit mit Günther Fischer den Soundtrack zum DEFA-Film Solo Sunny eingespielt hat, sowie der Jonathan Blues Band und der international hoch geachteten Harmonikaspielerin Beata Kossowska am Samstag, den 3. August am Start sein.

Erstmals gibt es neben Einzeltickets ein Mehrtagesticket zum ermäßigten Preis von etwa 54 Euro inklusive Gebühren, mit Zugang zum zweitägigen Summer Jazz. Die Musikacts beginnen jeweils um 19:30 Uhr, Einlass ist jeweils 18:30 Uhr.

Tickets: www.tkt-berlin.de

2. – 4. August 2019 | 19:30 Uhr – Einlass 18:30
Jazzfestival „Summer Jazz“

Innenhof des Rathaus Köpenick | Alt-Köpenick 21 | 12555 Berlin

Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.