Freitag, 23. April 2021
Home > Aktuell > Neu: brillen.de gibt es mit Vorteilsangebot exklusiv in der Lidl-Plus-App

Neu: brillen.de gibt es mit Vorteilsangebot exklusiv in der Lidl-Plus-App

brillen.de - Optikerqualität zu Online-Preisen

Der Markt für Brillen wird in Berlin neu strukturiert. Das Omnichannel-Unternehmens SuperVista AG, bekannt mit der Marke brillen.de, ist ab heute Montag, 15. Februar, auch in der Lidl-Plus-App zu finden.

Derzeit ist es sehr attraktiv, sich eine neue Brille zuzulegen, denn Nutzer der App erhalten einen individuellen Gutscheincode, mit dem sie bei den ohnehin bereits günstigen Angeboten von brillen.de zusätzlich sparen können.

Während brillen.de derzeit zwei Gleitsichtbrillen neuer Technologie im Angebot für 109 Euro oder zwei Einstärkenbrillen für 59 Euro anbietet, können Lidl-Plus-Nutzer noch zusätzlich sparen.

Einem Monat lang — vom 15. Februar bis zum 14. März erhalten sie zwei Komfort-Gleitsichtbrillen für 90 Euro oder zwei Premium Einstärkenbrillen für 45 Euro.
Im Preis enthalten sind bereit zwei Fassungen im Wert von 80 Euro, ein kostenloser, professioneller Sehtest, die Brillenversicherung sowie eine 100% Geld-zurück-Garantie.

Volker Grahl, Vorstandsmitglied der SuperVista AG setzt mitten im Corona-Lockdown auf digitale Synergien: „Wir freuen uns über diese Einbindung unserer Produkte in der Lidl-Plus-App, weil beide Unternehmen für ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und hohe Qualität stehen – und damit das besondere Angebot für die Kunden sehr glaubwürdig ist. Wir möchten Brillen in hervorragender Qualität für alle erschwinglich machen. Und hierfür ist Lidl mit der Lidl-Plus-App der perfekte Handelspartner.“

Ko-Existenz mit dem Optiker-Fachhandel

Kunden erhalten in der Lidl-Plus-App einen persönlichen Gutscheincode und gelangen über die App auf eine Website von brillen.de, auf der sie einen Termin bei einem der brillen.de-Optiker oder in einer Filiale in ihrer Nähe buchen können. Dank der Terminbuchung kann zudem gewährleistet werden, dass die Corona-Maßnahmen immer eingehalten werden.

Unternehmen aus der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg

brillen.de steht für ein innovatives Geschäftsmodell in der Optikerbranche, das als „hybrides Geschäftsmodell“ zwischen Online-Handel und stationären Fachoptikern funktioniert.

brillen.de bietet Brillen in höchster Qualität aus eigener Produktion, die auch besonders günstig angeboten werden können.
Seit 2012 baut das Omnichannel-Unternehmen sein großes Netzwerk aus Partneroptikern aus. Alleine in Deutschland sind 617 Fachoptiker dabei. Weltweit sind es über 1.600, die das brillen.de-Konzept umsetzen.
Parallel dazu werden eigene Filialen gegründet: in Kürze öffnet der 100. eigenen Showroom in Deutschland im fränkischen Coburg.
Mit der Kooperation mit Lidl gelingt nun der Einstieg in eine digitale Marktplatz-Ökonomie, die künftig alle Center herausfordern wird.

Übrigens: die SuperVista AG in Schönefeld (bei Berlin) ist überdies ein attraktiver Arbeitgeber, die ständig viele bundesweite Ausbildungs- und Stellenangebote anzeigt.


Einfach.SmartCity.Machen: Berlin! Innovative Geschäftsmodelle im Omnichannel Handel und digitale Retailkonzepte verändern die Stadt. Das Mediennetzwerk Berlin stellt besten Angebote vor. — Mit dem mobilen Anzeigensystem anzeigio entsteht eine stadtweite Plattform-Ökonomie, die
geolokal, tagesgenau und echtzeitfähig Angebote kommunizieren kann.
Entwickelt wird im Real-Labor – ideal um neue Kampagnen zu testen!
Kontakt: info@anzeigio.de