Dienstag, 18. Mai 2021
Home > Aktuell > Baumfäll-Offensive in Treptow-Köpenick

Baumfäll-Offensive in Treptow-Köpenick

Baumfällung

Im Monat Februar ist es noch möglich, bis zum Beginn der Schutzfrist am 1.März Bäume zu fällen. So kommt es nun zu einer Häufung von entsprechenden Presse-Vorankündigungen.

Das Straßen- und Grünflächenamt muss in der 7. Kalenderwoche aus Gründen der Verkehrssicherheit sechs Bäume im Kurpark Friedrichshagen fällen (18.2.2021). Weitere drei Bäume werden am 22.2.2021 in Karolinenhof und Altglienicke beseitigt.


Weitere 48 Bäume müssen einem Neubaugebiet weichen: In Hessenwinkel kommt es im Bereich des Bebauungsplanes XVI-58 an der Fahlenbergstraße und der Walther-Steinitz-Straße zu umfangreichen Baumfällungen. Grund sind die Bauarbeiten für 35 Mehrfamilienhäuser durch die DEGEWO sowie die Verbreiterung der Walther-Steinitz-Straße. Sie erhält zwei Gehwege. Ab dem 22.02.2021 werden aus o.g. Gründen 48 Bäume auf dem Baugelände sowie im Straßenland gefällt.

Zwölf Bäume müssen laut Pressemeldung vom 15.2.2021 zudem einer Baufeld-Vorbereitung in Friedrichshagen weichen.