Dienstag, 25. Juni 2019
Home > Aktuell > Ausstellung : CANIS LUPUS in der Galerie Alte Schule

Ausstellung : CANIS LUPUS in der Galerie Alte Schule

Ausstellung: CANIS LUPUS

Der Wolf wurde wieder erfolgreich angesiedelt. Inzwischen gibt es fast täglich Meldungen über gesichtete Tiere, von gerissenen Schafen und Nutztieren. Das Bundeslandwirtschaftsministerium hat nun sogar Wolfsrudel zum Abschuß freigegeben, wenn eine Gefahr von „Problemwölfen“ ausgeht.

In dieser aufgeregten Debatte um den Wolf meldet sich nun auch die Kunst zu Wort. Kerstin Seltmann kuratiert die Ausstellung:

„Der Wolf (Canis lupus) ist das größte lebende Raubtier aus der Familie der Hunde. Acht Künstlerinnen und Künstler begeben sich mit ihren Bild- und klangkünstlerischen Mitteln auf eine Spurensuche. Sie machen sich ihr eigenes Bild und gehen den Fragen und Themen nach, die mit dem Canis Lupus einhergehen: Manipulation, Verfälschung, Macht und nicht zuletzt die der Evolution.“

Fragestellungen in Bildern, Zeichnungen, Skulpturen und Tönen erwarten die Besucherinnen und Besucher in der kommunalen Galerie Alte Schule Adlershof. Präsentiert wird eine heterogene, ambivalente Auswahl von Beiträgen zum Thema „Wolf“ von:

Veronika Wagner, Malerei
Solveig Bolduan, Skulptur
Rainer Sioda , Foto
Marek Brand, Film
Kerstin Seltmann, Zeichnung, Malerei
Else Gabriel, Malerei,
Kerstin Grimm, Skulptur, Arbeiten auf Papier
Matthias Körner, Malerei

„In einer Welt auf der Kippe wird es entscheidend sein, die menschlichen Ansprüche wieder auf ein verträgliches Maß zurückzuführen; insofern ist der Wolf ein Symbol.“

Prof. Dr. Kurt Kotrschal, Österreich,Biologe /Verhaltensforscher Universität Wien


25.05.2019 bis 06.07.2019
„Canis Lupus“
– Ausstellung in der Galerie Alte Schule –
Eine Fragestellung in Bildern, Zeichnungen, Skulpturen und Tönen

Ausstellungseröffnung: Freitag, der 24.05.2019 um 20 Uhr.

Es sprechen:
– Bezirksstadträtin Cornelia Flader, Leiterin der Abteilung Weiterbildung, Schule, Kultur und Sport
– Laudator Steffen Thiemann

Musik:
Miroslav Großer (Obertongesang und Geige) sowie das Stimmlabor FREIKLANG Berlin.

Gastgeberinnen sind:
Kerstin Seltmann‎, Kuratorin und Nora Pijorr, Leiterin der Galerie Alte Schule

Galerie Alte Schule Adlershof | Dörpfeldstraße 56 | 12489 Berlin | www.galerie-alte-schule-adlershof.de

Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.